Warenkorb

0 Produkte - CHF 0.00
  Zum Warenkorb
0 Produkte - CHF 0.00
  Zum Warenkorb

Durchfall / Diarrhoe

Die akute Gastroenteritis [AGE] (Magen-Darm-Grippe, Magen-Darm-Virus, Brechdurchfall) äussert sich als eine Entzündung des gastrointestinalen Traktes, welche sowohl die Magenschleimhaut als auch den Dünndarm betrifft.

Symptome

Weicher oder flüssiger Stuhlgang und/oder eine Zunahme der Stuhlfrequenz (während mindestens 24h), mit oder ohne Fieber und Erbrechen.

Dauer

Typischerweise dauert die Diarrhoe weniger als 7 Tage und nie mehr als 14 Tage.

Gründe

Die Gründe von akuter Gastroenteritis beinhalten eine Reihe von Viren, Bakterien und Parasiten. Viren sind momentan die häufigste Ursache, besonders die Rotaviren. Man vermutet, dass jedes Kind im Alter von fünf Jahren – unabhängig seines Herkunftlandes – bereits an einer Rotavirusinfektion litt.

Akute Gastroenteritis ist ein weltweites Problem

Die akute Gastroenteritis ist weltweit eine der Hauptursachen von Morbidität und Mortalität bei Kindern. Die überwiegende Mehrheit der Todesfälle betrifft Entwicklungsländer, aber selbst in Industriestaaten steht die akute Gastroenteritis für eine hohe Anzahl an Krankenhauseinweisungen und hohen Kosten.

Das wichtigste klinische Problem der Gastroenteritis ist die Dehydratation, welche generell den Schweregrad der Krankheit reflektiert. Kleinkinder sind besonders anfällig auf Dehydratation. Sie sind zusätzlich auf Hilfe angewiesen, um mit genügend Wasser und Nahrung versorgt zu werden.

Therapie

Orale Rehydratationslösungen (ORS) werden weltweit als First-Line Therapie für Kinder empfohlen. Diese Empfehlung basiert auf mehreren randomisierten und kontrollierten Studien und Metaanalysen.

Probiotika bei der Behandlung von akuter Gastroenteritis

Mehrere systematische Studien fanden einen Zusammenhang zwischen Probiotika und der Reduktion der Dauer von Diarrhoe bei Kindern mit akuter Gastroenteritis. Eine weitere Studie zeigte, dass je früher die Behandlung mit geprüften Probiotika begonnen wurde, desto schneller die Heilung erfolgte.

  • Home
  • Magen-Darm
  • Ratgeber
Adresse

AllergyCare AG
Zürichstrasse 2
CH-8134 Adliswil

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!