Warenkorb

0 Produkte - CHF 0.00
  Zum Warenkorb
0 Produkte - CHF 0.00
  Zum Warenkorb

DermaSilk Intimo

Innovative Unterwäsche aus reiner Seide mit einer permanenten antimikrobiellen Veredelung für die Ansprüche der heutigen Lebensweise.

DermaSilk Intimo ist ein gestricktes Textil aus reiner Seide. Sericin (das Schleimprotein der Raupe) wird in einem speziellen Verfahren vollständig entfernt. Aus diesem Grund ist die Seide nicht mehr so glänzend, dafür aber wird sie keine Allergie auslösen.

Es wird keine Farbe oder andere Substanz verwendet, die auf einer empfindlichen Haut Reizungen verursachen könnte.

DermaSilk Intimo Unterwäsche

  • Lindert in kurzer Zeit Juckreiz, Schmerzen und Entzündungen (z.B. bei Scheidenpilz)
  • Kontrolliert und verhindert Bakterien und Pilzinfektionen ohne die natürliche Mikrobenflora der Haut und Mukosa anzugreifen, die normalerweise bei einer gesunden Haut vorhanden ist
  • Hilft die natürliche Feuchtigkeit und Temperatur der Vulva- und des Genitalbereichs aufrechtzuhalten
  • Hilft den pH-Wert optimal zu halten
  • Unterstützt den Wiederaufbau der verletzten Haut

Es ist viel mehr als eine therapeutische Unterwäsche. DermaSilk Intimo ist so geschmeidig, dass es sich anfühlt, wie ein Teil von sich selbst!

  • DermaSilk Unterwäsche Damen Shorts und Top
  • Unterwäsche DermaSilk Mädchen
  • DermaSilk Unterwäsche Herren
  • DermaSilk Unterwäsche Knaben
  • DermaSilk Unterwäsche Damen

Besonderer antimikrobieller Schutz

Die meisten Textilien sind anfällig für mikrobielle Besiedlung. Die Verwendung von konventionellen antimikrobiellen Substanzen wie Triclosan, Silberionen, usw. sind nicht geeignet, da diese chemischen Substanzen von der Haut absorbiert werden.

Anders bei der Veredelung von DermaSilk ist die antimikrobielle Verbindung dauerhaft an die Seidenfaser gebunden und wird in keiner Weise abgegeben.

Des weiteren wird DermaSilk angewendet bei:

Wie funktioniert DermaSilk

Häufige Fragen

Klinische Studien

DermaSilk Intimo Produkte

Häufige Fragen zum DermaSilk Intimo

Wird DermaSilk Intimo durch die Krankenkasse übernommen?

Falls Sie über eine Zusatzversicherung verfügen, lohnt es sich jeweils die Rechnung mit einer Verschreibung Ihres Arztes einzureichen. Einige Krankenkassen-Zusatzversicherungen beteiligen sich an den Kosten. Dies ist von Ihrer Krankenkasse abhängig und variieret nach Versicherungsmodell.

Welches Modell empfehlen Sie mir bei Lichen Sclerosus?

Unser beliebtestes Modell bei Lichen Sclerosus ist der Slip.

Welches Modell empfiehlt sich während sportlichen Aktivitäten?

Wir haben die Erfahrung gemacht, dass die Shorts/Minishorts sehr gerne von Reinterinnen benutzt werden. Ansonsten können alle unsere Modelle während dem Sport getragen werden.

Wie viele Teile empfehlen Sie mir zu kaufen?

Bei längerer Anwendung von DermaSilk wird empfohlen, zwischen 2-4 Unterhosen zu kaufen, die abwechselnd getragen werden können. Wie alle Naturfasergewebe muss DermaSilk seine Fasern ruhen lassen. Dies ermöglicht es, die Lebensdauer der Kleidungsstücke zu verlängern.

Hat herkömmliche Seidenunterwäsche den gleichen Effekt?

Nein. Herkömmliche Seidenunterwäsche wird von Bakterien und Pilzen besiedelt, was meistens zu einer Verschlimmerung der Krankheit führen kann. DermaSilk wird nur aus 100% Fibroin (der edle Teil der Seide) hergestellt und mit dem Antimikrobikum AEM 5772/5 veredelt. AEM 5772/5 ist eine spezielle antimikrobielle Substanz, welche die Textilien von einer breiten Anzahl von Bakterien und Pilzen schützt. Hinzu wird DermaSilk so gewoben, dass die Thermoregulation stattfinden kann.

Weitere Fragen?

Weitere Fragen und Antworten über unser DermaSilk finden Sie unter folgendem Link: Häufige Fragen zum DermaSilk

Klinische Studien

Klinische Studien beweisen, dass DermaSilk Unterwäsche mit konventionellen Therapien angewendet, in kurzer Zeit Juckreiz, Schmerzen und Entzündungen bei wiederkehrendem Scheidenpilz (Candida) und bei Lichen Sclerosus lindern.

Rezidive Candidosis (Rückfälliger Scheidenpilz)

"Use of DermaSilk® textile in recurrent vulvovaginal candidiasis" A. D’Antuono, S. Bellavista, N.Banzola, V. Gaspari, A. Patrizi, Clinica Dermatologica - Università di Bologna - (first presentation 86°Congresso SIGO - 51° Congresso AOGOI; Milan 2010).

Die Studie zeigt die Wirksamkeit der DermaSilk® Unterwäsche bei der Behandlung von wiederkehrendem Scheidenpilz, der nicht vollständig auf die medikamentöse Therapie (Fluconazole) anspricht.

96 Patientinnen (mit während 1-6 Jahren wiederkehrender Candidosis) wurden in 2 Gruppen aufgeteilt. Eine Gruppe trug DermaSilk® Unterwäsche, die andere Gruppe Baumwoll-Unterwäsche. Alle bekamen die gleiche antimykotische Standard-Therapie während 6 Monaten (Fluconazole 150 mg).

Resultat: Die Patientinnen in der DermaSilk®-Gruppe hatten während der ganzen Beobachtungsphase eine stärkere und anhaltende Verbesserung des Juckreizes, Brennen, Erythema, Entzündung der Vulva und Oedem als diejenigen in der Baumwolle-Gruppe. Die Verbesserung der DermaSilk®-Gruppe entwickelte sich während den 6 Monaten. Bei der Baumwoll-Gruppe gab es nach 3 Monaten einen Unterbruch. Die Studie zeigt auch, dass DermaSilk® die Rückfälle zu reduzieren half.

Juckreiz

Candida Juckreiz 2020

Hautrötung (Erythem)

Hautroetung 2020

DermaSilk Unterwäsche bei wiederkehrender vulvovaginaler Candidosis. Eine Alternative bei langandauernder Krankheit.

DermaSilk® briefs in recurrent vulvovaginal candidosis. An alternative option in long-lasting disease. A. D'Antuono et al. MINERVA GINECOL 2013;65:65:697-705.

Gleiches Protokoll wie vorhergehende Studien, aber ohne pharmakologische Therapie.

Nach den Follow-up-Untersuchungen bei 3 und 6 Monaten, haben sich alle Symptome und die objektiven Zeichen in der DermaSilk®-Gruppe ggü. der Baumwoll-Gruppe (p<0.001) signifikant verbessert. In der DermaSilk®-Gruppe sind insbesondere die drastischen Verbesserungen des Schweregrades der Symptome und der klinischen Zeichen bereits bei der ersten Kontrolle nach 3 Monaten zu sehen. Nur bei der DermaSilk®-Gruppe wurde eine signifikante Reduktion der Rückfälle, wovon 60% der Patientinnen keinen oder bloss einen Rückfall hatten (Total 24 Rückfälle in der Gruppe DermaSilk®- ggü. 68 Rückfälle bei der Baumwoll-Gruppe, p<0.001) verzeichnet.

Studie mit DermaSilk Symptome
Studie mit DermaSilk Rückfälle

Vulvar Lichen Sclerosus

A. D’Antuono et al. Journal of Lower Genital Tract Disease 2011; Vol 15, 4: 287-291. American Society for Colposcopy and Cervical Pathology.

Reduktion der Symptome - Juckreiz, Schmerzen, Brennen, Trockenheit und Dyspareunie - bei der Verwendung von DermaSilk Unterwäsche innerhalb eines Monats. 6 Monate später, am Ende der Studie, war die Verbesserung bei der DermaSilk®-Gruppe deutlicher als bei der Baumwoll-Gruppe.

Vulvar Lichen Sclerosus

 

Pädiatrische entzündliche Vulvitis

Clinical effectiveness of a special silk textile in the treatment of recurrent pediatric inflammatory vulvitis: an open label pilot study", A. Patrizi et al, G. Ital Dermatol Venereol 2011; 146: 317-320.

Patienten mit einer reizbaren PEV (pädiatrischen entzündlichen Vulvitis) mit und ohne Infektion verbesserten die Symptome nur durch die Verwendung von DermaSilk® in Kombination mit einer einfachen wässrigen Creme / Salbe. Bei Patienten mit Vulvitis aufgrund einer Infektion, kann diese Art von Unterwäsche  zu einer schnelleren Rückbildung der Symptome beitragen und aufgrund seiner antimikrobiellen und nicht reizenden Eigenschaften einen Rückfall verhindern. Darüber hinaus haben die DermaSilk® Slips, durch eine schnellere Verringerung nachgewiesener Symptome, sowie der Aufrechterhaltung der Remission und bei der Prävention von Superinfektionen, eine wichtige Rolle in der Behandlung von akuten Episoden der PEV erwiesen.

Rezidive Vulva-Erkrankungen

"DermaSilk®, an alternative therapy for reccurent vulvar diseases" P. Betto, A. Barba, A. Belloni Fortina et Al. – Donne Dermatologhe Italia - Poster presentation at 81° Congresso Nazionale SIDeMaST; Torino 2006.

Die Wirksamkeit von DermaSilk® wurde bei einer Gruppe von Frauen mit wiederkehrenden Problemen an der Vulva (Scheidenpilz, entzündliche vulväre Dermatitis, Lichen Sclerosus, etc.) festgestellt. Die Patientinnen trugen ausschliesslich DermaSilk® Slips. Die pharmakologische Behandlung war nicht erlaubt. Die Patientinnen mussten jeden Tag über die Entwicklung ihrer Symptome ein Selbsteinschätzungsformular ausfüllen. Das Hauptsymptom war der Juckreiz, der erheblich zurückging.

Andere Erkrankungen

DermaSilk® accelerates healing times even in serious pathologies ("Studio clinico sull'efficacia di indumenti intimi a base di seta medicata DermaSilk® in alcune affezioni ginecologiche") M. M. Anceschi, G. Marcellini Hercolani-Gaddi, Dip. di Scienze Ginecologiche, Perinatologia e Puericultura, Università degli Studi di Roma “La Sapienza”. 2004.

Der Gebrauch von DermaSilk®-Unterwäsche bei schweren Krankheiten wie chronischer Vulvovaginitis, vulvärer herpetischen Läsionen, Vestibulitis, Resultaten von Enukleation von Bartholin-Zysten, wurde untersucht. Es zeigte sich, dass DermaSilk® bei gleicher medikamentösen Behandlung wirksamer war als Baumwolle.

NB: Die Verwendung dieser Unterwäsche ist als unterstützende Massnahme zu verstehen und nicht als Ersatz der verschriebenen medikamentösen Behandlung Ihres Arztes.

Wirksamkeit von Seidenunterwäsche als eine adjuvante Therapiemassnahme bei der Behandlung des chronischen vulvären Lichen Simplex: Ergebnisse einer randomisierten Doppelblindstudie

Effectiveness of silk fabric underwear as an adjuvant tool in the management of vulvar lichen simplex chronicus: results of a double-blind randomized controlled trial M. Corazza et al. Menopause, vol. 22, no. 8, 2015.

Nach einer Behandlung mit 0.1% Mometasonfuroat wurden die Frauen während einer vierwöchigen doppelblinden Erhaltungsphase in zwei randomisierte Gruppen aufgeteilt: DermaSilk®-Unterhosen ggü. weissen Baumwoll-Unterhosen. Es konnte anschliessend festgestellt werden, dass die Symptome Juckreiz, Brenngefühl und Schmerzen (p=0.015) sowie der Einsatz von Kortikosteroiden (p=0.074) und der Intervall symptomfreier Tage (p=0.0003) in der DermaSilk®-Gruppe signifikant verbessert wurden.

Vulvodynie Strategien und Behandlungsdiagnosen

Clinical Management of Vulvodynia Tips and Tricks Alessandra Graziottin, Filippo Murina, Springer-Verlag 2011.

Im Anhang dieses Buches wird "Der Stoff der pflegt: DermaSilk®" präsentiert. Nach einer Studie in den USA, konnte festgestellt werden, dass gewisse Patientinnen eine immunologische Hyperreaktion nach einer Candida-Infektion entwickelten. Bei jedem neuen Kontakt einer kleinen Konzentration von C. Albicans reagieren diese Patientinnen mit einer Entzündung der Vulva. Aufgrund dessen und dank den gesammelten Erfahrungen wird die Anwendung von DermaSilk®-Intimo für die Schmerzlinderung empfohlen.

Klinische Studie über die Effektivität von DermaSilk-Unterwäsche, bei gynäkologischen Krankheiten

Clinical study on efficacy of undergarments manufactured with medicated silk (DermaSilk®) in some gynaecological disease, G. Marcellini et al., presentation, National Council of Research in Gynaecology, Rome, May 2004.

Das Tragen von DermaSilk® verbessert innerhalb der ersten 12 Stunden die juckenden-schmerzlichen Symptome und ermöglicht eine schnellere Erholung (um ca. 10 Tage) als das Tragen von Baumwolle (Kontrollgruppe) bei gleichem Alter, Beschwerden und pharmakologischen Behandlung.

  • Home
  • Intimbereich
  • Informationen
Adresse

AllergyCare AG
Zürichstrasse 2
CH-8134 Adliswil

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!