Warenkorb

0 Produkte - CHF 0.00
  Zum Warenkorb
0 Produkte - CHF 0.00
  Zum Warenkorb

Fusspilz

Der Fusspilz ist eine oberflächliche Hautpilzinfektion, die häufig von den Dermatophyten Trichophyton verursacht wird. Der Pilz wird entweder über Oberflächen z.B. im Schwimmbad, in der Sauna oder von Haut zu Haut übertragen. Er tritt an der Fusssohle und/oder zwischen den Fusszehen auf.

Symptome

  • Juckreiz
  • Brennen
  • Hautrötung
  • Weisse, aufgeweichte, abschälende und schuppige Haut
  • Hautblasen
  • Trockene Haut

Diagnose

Die Diagnose wird in ärztlicher Behandlung aufgrund des klinischen Bildes und anhand von Pilzkulturen gestellt. Dabei müssen andere Hauterkrankungen wie z.B. ein Ekzem ausgeschlossen werden.

Behandlung

Der Fusspilz verschwindet in der Regel nicht von alleine. Zur medikamentösen Behandlung werden Mittel gegen Pilzinfektionen (Antimykotika) eingesetzt. Sie können in der Regel lokal aufgetragen werden. Eine orale Therapie ist nur in schweren Fällen notwendig.

Therapie mit DermaSilk

DermaSilk Socken (in Kombination auch mit den Stripes) zeigen eine deutliche Besserung des Fusspilzes und des Juckreizes auf. DermaSilk hat einen andauernden heilsamen Effekt durch Reduktion der Keimbesiedlung an den Füssen und die Symptome verbessern sich erheblich.

Fusspilz
DermaSilk® Produkte

Kinder

Untersocken DermaSilk Kinder für die Behandlung von Fusspilz

Socken & Stripes

Damen

Untersocken DermaSilk Damen für die Behandlung von Fusspilz

Socken & Stripes

Herren

Untersocken DermaSilk Herren für die Behandlung von Fusspilz

Socken & Stripes

  • Home
  • Hautprobleme
  • Ratgeber
Adresse

AllergyCare AG
Zürichstrasse 2
CH-8134 Adliswil

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!