0 Produkte - CHF 0.00
  Zum Warenkorb

Tomaten einkochen von einer echten Sizilianerin

Die runden, süssen Geschmacksbomben sind wieder in Saison!

Die Tomate gehört zu einer der beliebtesten Gemüsesorten in der Schweiz. Weltweit gibt es unzählige Tomatensorten, welche je nach Form und Grösse unterschiedliche Anwendungen finden. Sie können dekorativ in Salaten oder für Apéros verwendet werden oder zur Herstellung von Tomatenmark sowie Saucen. Da Tomaten wenig Kohlenhydrate enthalten, sind diese unter anderem auch bei Diabetikern beliebt.

Schwierigkeit: leicht
Zubereitung: ca. 4 Stunden

Zubereitungstipps & -schritte:

  1. Die Tomaten gut waschen, halbieren und ausdrücken, damit sie die Flüssigkeit verlieren.
  2. Danach werden sie in ein Sieb hineingelegt, damit sie gut abtropfen können (ca. 15-30 Minuten).
  3. Nun werden alle Tomaten in einen Topf gelegt und 1 EL Salz darübergestreut. Diese werden auf der mittleren Stufe während ca. 30 Minuten gekocht. Dazwischen sollten sie immer mal wieder umgerührt werden. Dieser Prozess ist beendet, wenn die Tomaten möglichst die gesamte Flüssigkeit verloren haben und diese verdampft ist. Die Menge wird ca. um 1/5 kleiner.
  4. Die Tomaten werden in einer Gemüsemühle oder in einem Mixer gut püriert.
  5. Die pürierte Tomatensauce wird nun in sterilisierbare Flaschen oder in Konservengläser abgefüllt. Pro Glas wird ein Blatt Basilikum reingelegt und ganz gut verschlossen.

Zutaten:

  • 2 Kg frische Tomaten
  • 1 EL Salz
  • Basilikum

Damit die Konserven länger haltbar bleiben, werden die gefüllten Gläser in einen grossen Topf gelegt, welcher mit Wasser gefüllt und während ca. 40 Minuten gekocht wird (Sterilisation).

Die verschiedenen Gläser sollten mit einem Lumpen umwickelt werden, damit diese während dem Kochen nicht aneinanderschlagen.

    Tomaten einkochen à la Siziliana

    Tipp: "Ich bevorzuge die Tomatensauce gemixt al Tonno, welcher der Pasta einen exzellenten Gout verleiht."

    Referenzen: Familienrezept

    Autor: M. Cardone
    Erstellt: 31.08.2022

    Adresse

    AllergyCare AG
    Zürichstrasse 2
    CH-8134 Adliswil

    • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!