0 Produkte - CHF 0.00
  Zum Warenkorb

Reiseapotheke - mit Kindern ans Mittelmeer

Damit deinen Ferien nichts mehr im Wege steht, ist die Vorbereitung deiner Reiseapotheke von Vorteil. Wichtig ist die Grundausstattung, welche du in deinen Ferien immer dabeihaben solltest. Ergänzt wird diese durch zusätzliche Produkte, welche je nach Destination und Art der Ferien variieren können.

Wenn du mit Kindern ans Mittelmeer reist, gehören in deine Reiseapotheke folgende Utensilien:

  • Desinfektionsmittel / Wundsalbe
  • Pflaster in verschiedenen Grössen
  • Eine kleine Schere und eine Pinzette
  • Verbandsmaterial
  • Sonnenschutzmittel
  • Kühlende Salbe gegen Sonnenbrand
  • Fieberthermometer
  • Fieber- und entzündungssenkendes Schmerzmittel
  • Mittel gegen Insektenstiche
  • Insektenschutzmittel
  • Antihistaminika
  • Mittel gegen Durchfall (L. reuteri DSM 17983)
  • Hustenmittel
  • Portionierte Augentropfen
  • Genügend Einwegmasken oder praktische MMask
  • Medikamente gegen Reisekrankheit und Übelkeit
  • Weitere persönliche Medikamente
Kleinkind am Strand
Spielende Kind am Strand

Des Weiteren gibt es Hilfsmittel, wie beispielsweise ein Dreiecktuch, welche vielseitig einsetzbar sind (z.B. bei einem Armbruch, um ihn zu verbinden/fixieren). Aber: es lohnt sich nur diese mitzunehmen, wenn man auch damit vertraut ist.

Ebenfalls sollst du nur Medikamente mitnehmen, welche du bereits getestet hast und gut verträgst. Die Medikamente sollten vor Licht, Hitze und Feuchtigkeit geschützt werden. Notfallmedikamente (z.B. bei Allergikern) gehören immer ins Handgepäck. Denke aber daran, dass beispielsweise Scheren nichts im Handgepäck zu suchen haben.

Die Vorbereitung und das Mitnehmen der Reiseapotheke lohnen sich immer! Denn erfahrungsgemäss kommen gute Reiseapotheken gar nicht zur Anwendung 😊. In diesem Sinne wünsche ich dir und deiner Familie erholsame, unfall- und krankheitsfreie Ferien.

Autor: D. H. (ehemalige Samariterin)
Erstellt: 06.07.2022

Adresse

AllergyCare AG
Zürichstrasse 2
CH-8134 Adliswil

  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!