0 Produkte - 0.00 CHF
  Zum Warenkorb

Allergien behandeln - geprüfte Produkte

DermaSilk lindert Ekzeme und Juckreiz in einer Woche

Bakterielle- und Pilzinfektionen erschweren die Heilung von Ekzemen und verursachen Juckreiz. DermaSilk lindert die Infektion und Irritation und hilft der Haut, sich selbst zu heilen.

Dermasilk Studie

Gute Resultate in klinischen Studien

Medizinische Studien publiziert in Dermatology, British Journal of Dermatology, etc zeigen, dass DermaSilk:

  • Ekzeme und Juckreiz in einer Woche lindert
  • den Schlaf verbessert
  • keine Nebenwirkungen hat

In einer Studie war DermaSilk genauso effektiv wie die Behandlung mit Kortison (Klasse III). Die beste Wirkung erzielt man, wenn DermaSilk mit Hautcreme und eventuell Kortison kombiniert wird.

Bei Ekzemen und anderen Hautbeschwerden

DermaSilk lindert die Beschwerden und den Juckreiz bei Neurodermitis, Ekzemen, Hand- und Kontaktdermatitis.

DermaSilk wirkt auch bei anderen Hautbeschwerden, die durch Bakterien und Pilzentzündungen verschlimmert werden, wie z.B. Mykosen/Kandidosen, Impetigo und Fusspilz.

Hilft der Haut sich selbst zu heilen

Was DermaSilk wirkungsvoll macht, ist die Kombination von Seide und einer antimikrobiellen Behandlung, die Bakterien und Pilze tötet. DermaSilk hilft der Haut in 3 Schritten sich selbst zu heilen:

  • verringert Bakterien und Pilzinfektionen
  • lindert Hautirritationen
  • vermindert Schweiss

Verringert Bakterien und Pilzinfektionen

Bakterien und Pilze verstärken den Juckreiz und erschweren die Heilung von Ekzemen. DermaSilk tötet alle gewöhnlichen Bakterien und Pilze und vermindert die Entzündung. Die Haut baut ihren eigenen Schutz auf und der Juckreiz nimmt ab.

Lindert Hautirritationen

Wenn man Ekzeme hat, sollten Textilien vermieden werden, welche die Haut reizen. Das gilt insbesondere auch für Baumwolle, wenn sie als Unterwäsche getragen wird: Ein Baumwollunterhemd besteht aus Millionen von kurzen Fasern (nur 1 bis 3 cm), die auf der ohnehin schon empfindlichen Haut zusätzlich reiben und kratzen.

Die DermaSilk-Faser ist glatt, rund und bis zu 1 km lang, was wenige Reibungspunkte zulässt. Deshalb ist sie ein ideales Mittel, um gereizte oder verletzte Haut zu schützen: Sie kratzt nicht, sondern ist geschmeidig und hat zusätzlich eine angenehm kühlende Wirkung, die den Juckreiz lindert.

Reduziert das Schwitzen

Bei Ekzemen verschlimmert das Schwitzen den Juckreiz.

DermaSilk kann bei jedem Klima eine stabile Körpertemperatur erhalten, sowie 1/3 seines Gewichts an Feuchtigkeit aufnehmen. Das sind wichtige Eigenschaften für Leute mit Neurodermitis: Stoffe wie Baumwolle fühlen sich kalt an, wenn sie feucht sind. Dies stimuliert den Körper zu zusätzlichem Schwitzen. Die Folge daraus: Weitere Feuchtigkeit geht verloren. Die Konsequenz ist trockene Haut und Juckreiz.