0 Produkte - 0.00 CHF
  Zum Warenkorb

Allergien behandeln - geprüfte Produkte

Akne lindern

Heile Akne im Schlaf!

80% aller Teenager zwischen 13 und 18 Jahre leiden irgendwann an Akne.

3 von 10 Teenagern leiden so stark an Akne, dass sie Medikamente einnehmen müssen. Dies ist natürlich immer mit Nebenwirkungen verbunden. Das Kopfkissen von DermaTherapy ist die Lösung, Akne im Schlaf und ohne unerwünschte Nebeneffekte zu heilen.

Wie kann ein Kopfkissen Akne lindern?

Akne kommt in vielen verschiedenen Formen vor. Es gibt hoch entzündliche und nicht-entzündliche Akne, von weissen Mitessern bis zu eiternden Blasen. Patienten mit entzündeter Akne leiden an Hautschädigung und Narbenbildung. Dies sollte so früh wie möglich behandelt werden. Eine bakterielle Infektion führt zu Rötung, Anschwellen und Schmerzen an den betroffenen Stellen.

Das Kopfkissen von DermaTherapy hilft Akne auf zwei Arten zu bekämpfen:

Erstens...
Die Textilie von DermaTherapy wurde speziell gewoben, um seiden-ähnlich weich zu sein und um Reibung und Reizung der Gesichtshaut zu vermeiden. Die Feuchtigkeit wird mit DermaTherapy direkt von der Haut abtransportiert und verringert so die Wahrscheinlichkeit, dass die Haut am Gewebe kleben bleibt. Dadurch wird die Haut nicht klebrig und gereizt. Dies ist von enormer Wichtigkeit, da die Reizung der Haut aus Gründen des starken Schwitzens und durch baumwollartige Kleidung und Bettüberzügen im direkten Zusammenhang mit einer Verschlechterung der Akne steht.

Zweitens...
DermaTherapy Kopfkissen sind mit einem speziellen antimikrobiellen Schutz beschichtet, welcher Bakterien beim Kontakt vernichtet. Bakterien wie p.Acnes, welche Ursache der Entzündung der Akne sind, können so gezielt abgetötet werden. Die Wirkung erfolgt nur beim Kontakt der Textilie mit der Haut: Es wird also kein Medikament auf der Haut freigesetzt, welches zusätzlich reizend wirken könnte.

Wissenschaftliche Studie von DermaTherapy Kopfkissen über die Behandlung von Acne Vulgaris
37 an Akne leidende Patienten nahmen an der Studie des Departements der Dermatologie and der Wake Forest Universität in North Carolina, USA teil. Die Studie fand während 12 Wochen statt und teilte die Teilnehmer in zwei Gruppen auf. 18 Leute schliefen auf DermaTherapy Bettkissen und 19 Leute brauchten ein normales Standard-Kopfkissen (Placebo).

Allen Patienten war es nicht erlaubt, jegliche Arten von Anti-Akne Medikamenten zu benützen.

Gemessen wurde die Verminderung der Anzahl Aknewunden im Gesicht der Patienten und dabei wurde DermaTherapy mit dem Placebo verglichen.

akne-heilen

Die Resultate ergaben eine 40 % Reduktion der nicht-entzündeten Aknewunden für DermaTherapy und Vergleich zu 17 % mit dem Placebo und für entzündete Aknewunden eine 49 % Reduktion für DermaTherapy verglichen mit 14 % beim Placebo.

Keiner der Patienten war komplett von Akne geheilt, jedoch konnte festgehalten werden, dass „DermaTherapy Kopfkissen eine äusserst sinnvolle Ergänzung zu konventionellen medikamentösen Behandlungen für Gesichtsakne sein kann.“

Und wenn Sie an einem anderen Körperteil an Akne leiden, könnten auch die Bettlaken oder DermaSilk® interessant sein.