0 Produkte - 0.00 CHF
  Zum Warenkorb

Allergien behandeln - geprüfte Produkte

So funktioniert DermaSilk

haut-mikrobeDie Innovation von DermaSilk® beruht auf der Kombination der Eigenschaften des Materials Seide mit denen der antimikrobiellen Beschichtung AEM5772/5. AEM5772/5 wurde vor knapp 30 Jahren in den USA entwickelt. Diese Textilveredelung wird seither für die verschiedensten medizinischen Anwendungsbereiche wie z.B. OP-Kittel und Steriltücher mit grossem Erfolg eingesetzt und ist – im Gegensatz zu anderen mikrobiellen Vorbehandlungen von Textilien - ausführlichst dokumentiert und überprüft.

AEGIS™(AEM5772/5) ist eine quaternäre Ammoniumverbindung in Kombination mit einem Organosilan und wirkt in zwei Stufen:

  1. Das Reaktionszentrum, der positiv geladene Stickstoff, führt in der ersten Stufe zu einer Anziehung der negativ geladenen Mikroben.
  2. Sobald diese in Kontakt mit AEM5772/5 kommen, wird in der zweiten Stufe die Membranhülle der Keime perforiert und diese dabei zerstört.

Durch diesen bakteriziden und fungiziden Effekt werden Heilungsprozesse vor allem bei entzündeter Haut entscheidend unterstützt. Ausserdem bleibt die Bekleidung länger frisch und geruchlos – ein Stück Lebensqualität, das auch Gesunde an DermaSilk® schätzen!

Wichtig: Die Wirksamkeit von DermaSilk® ist entscheidend abhängig vom direkten Kontakt der Haut mit dem Material. Werden zur Therapie Salben und Cremes verwendet, sollten diese komplett in die Haut eingezogen sein, bevor die Seidenbekleidung angezogen wird.